Ungehobene Drehbuch-Schätze

SCHISS HABEN? Kino-Film, Jugend-Drama, Förderung MSH 2004. Tom ist 16 und hat nur Skaten im Kopf. Bis er sich in ANGIE verknallt. Dummerweise hat auch Mick, der Wortführer der Clique und eigentlich Toms bester Kumpel, ein Auge auf sie geworfen. A simple story? Nicht ganz! Woher kommt das krankhafte Rauschen in Toms Kopf? Was ist das Ding, das Mick mit seinen reichen Eltern zu laufen hat? Und was, verdammt noch mal, ist eigentlich Angies Problem? Fest steht nur Eins: Jeder hat vor irgendwas Schiss!

MAUER VON WESTERKOOG TV-Film, Schleswig-Holstein-Komödie, Förderung MSH 2002. Romeo alias Peter Pedersen ist unsterblich in Julia verknallt, die Elke Johannson heißt. Dummerweise sind ihre beiden Väter unversöhnliche Feinde und Konkurrenten um das Amt des Bürgermeisters. Nach einem gescheiterten ersten Wahlgang kommen die spleenigen, chronisch streitende Anhänger beider Inselseiten, die
Johannson und Pedersen vertreten, auf die unselige Idee, ihre Insel durch einen waschechten Mauerbau in zwei Hälften zu teilen.

DER FRIEDHOFSGÄRTNER Kino-Film, Schwarze Komödie. Knut und Marie haben eine ganz normale Beziehung wenn man davon absieht, dass Marie seit drei Jahren tot ist! Seit dem ist Knut Friedhofsgärtner. Und seit dem hat er kein Wort mehr gesprochen. Außer mit Marie natürlich, die er sogar sehen kann. Auch sie redet mit ihm. Manchmal zanken sie auch. Marie hält Knut vor, dass er sein Leben wegwirft. Und das ärgert sie. Denn solange Knut an ihrem alten Treueschwur festhält, kann auch sie keine Ruhe finden. Als eines Tages die schöne Anja auf seinem Friedhof auftaucht, wittert Marie ihre Chance. Aber mit Anja ist das so eine Sache